Freue mich auf eure Einträge in das Gästebuch

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.157.61.68.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
10 Einträge
Didi Didi aus Murnau schrieb am 6. Mai 2019:
Ein fantastisches Zerwirk-Seminar, ich bin immer noch total begeistert! Wie einfach und sauber es mit nur wenigen Schnitte geht. An den richtigen Stellen die Schneide angesetzt und alles geht auf einmal fast wie von selbst - und absolut sauber, egal ob Winter- oder Sommerhaar. Super, Top, Klasse! Danke Karl für alle Details und Kniffe, die Du uns gezeigt hast, ich werde *alle* beim nächsten Zerwirken anwenden. Echt grandios! Und dass wir mit Dir jederzeit noch über den Tellerrand hinaus blicken konnten und Tipps bekommen haben, machte den Tag einfach perfekt! Viele Grüße Didi
Brigitte und Thomas Rickler Brigitte und Thomas Rickler schrieb am 5. Mai 2019:
Wir haben nun schon drei Kurse bei Karl Schmid gebucht und es war immer sehr interessant und lehrreich. Gerade die Wildkurse bieten immer tolle Neuigkeiten und super Rezepte. Der Zerwirkkurs war sehr interessant für Jungjäger. Sehr zu empfehlen , vor allem die Techniken . Wir werden wieder buchen. Danke Karl
KlosterGut Schlehdorf KlosterGut Schlehdorf aus Schlehdorf schrieb am 15. Februar 2019:
Wir hatten Karl zu einem Fleischkundeworkshop bei uns eingeladen, denn da wir selber schlachten und vermarkten, wollen wir unsere Kunden besser beraten können. Der Workshop war einfach super, alle TeilnehmerInnen waren schlichtweg begeistert. Stimmen der TeilnehmerInnen: "Vielen Dank, dass wir gestern dabei sein durften! Es hat uns sehr beeindruckt wie der Karl ehrwürdig mit Fleisch umgeht und was er alles in der kurzen Zeit vermittelt." und "Das ist ja kein Metzger, das ist ja ein Künstler!" Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!
Nils Demandt Nils Demandt aus München schrieb am 30. November 2018:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich z.B. den Zerwirkkurs irgendwann nochmal machen werde. Der hat mir zwar jetzt schon einiges gebracht, aber das Kleinklein muss ich nochmal sehen. Schinken und Wurst waren auch Klasse (und es ist auch schon quasi alles weggefr…). Alles in allem sind die Kurse eine Runde Sache und ich denke, dass wir das im Verein immer wieder anbieten können. War total Klasse. Ich komme bestimmt nochmal 🙂
Birgit, Barbara, Werner und Gerhard Birgit, Barbara, Werner und Gerhard aus Seehausen schrieb am 19. August 2018:
Wir haben am 18.8. gemeinsam mit Herrn Schmid den Biobauernhof des Züchters der Riegseer Weideochsen Herrn Mayr besucht. Es ist faszinierend welche Arbeit, Sorgfalt und weitreichende Planung hinter dieser Aufzucht steht. Herr Mayr und Herr Schmid verstehen eindrucksvoll und spannend diese "Story" zu vermitteln. Das anschließende Steak ei der Biometzgerei hat hervorragend geschmeckt. Nicht minder interessant war dann anschließend wie Herr Schmid mehrere Teile eines Ochsen u.a. dry aged, zerlegte und uns die Besonderheiten des "Schweizer Schnitts" erklärte. Besonders die anschließende Warenkunde , z.B.: wie erkenne ich leicht abgehangenes (reifes) Fleisch war sehr informativ und hilfreich. Besonders imponierte uns der sorgfältige und respektvolle Umgang mit dem Fleisch. Das Seminar war jeden € wert. Danke
C.v.B. C.v.B. aus München schrieb am 12. August 2018:
Wir haben ein tolles Seminar im privaten Rahmen besucht. Es ist beeindruckend, mit welcher Passion und handwerklichem Können Karl den Teilnehmern die Materie nahebringt. Das eigenhändige Anfertigen von Wildwurst und die Erkenntnis, dass der Wildkörper so viel mehr zu bieten hat, als "nur" Rücken und Keule sind ein großer Gewinn für alle Jäger und anderweitig interessierte. Ganz herzlichen Dank dafür!
Heike & Andreas Heike & Andreas aus München schrieb am 7. August 2018:
Vielen Dank für das spannende und lehreiche Seminar. Das Ergebnis war sehr überzeugend - die Wurst war schneller weg, als dem Mann am Grill lieb sein konnte: Nur noch Probierstücke 😀 Wir freuen uns schon auf den Schinken! Viele Grüße aus München
Moritz von Laffert Moritz von Laffert aus München schrieb am 6. August 2018:
Nach inzwischen vier Seminaren, die ich bei Karl Schmid besucht habe, ist es Zeit, sich einmal ganz herzlich zu bedanken. Jahrelang habe ich nach jemandem gesucht, der mir sein Praxis-Wissen in Sachen Wildbret-Verarbeitung weitergibt. Karl macht dies auf eine eine einzigartig unterhaltsame, angenehme und präzise Weise und er hat vor Allem eine Passion für hochwertige Lebensmittel und gutes Essen.
Marco Kronawitter Marco Kronawitter aus Taufkirchen schrieb am 6. August 2018:
Ich durfte mit meinen Jungjägern vom MJV München die Workshops Zwerwirken von Wildpret, Wust- und Schinken selbst herstellen besuchen. Es waren sehr schöne und anschaulich gestaltete Workshops, bei denen wir sehr viel an Wissen mit nehmen konnten. Auch immer mit dem gewissen Aha Effekt. Sehr gefallen hat mir auch die Leidenschaft mit der Karl uns die Grundlagen, die Kunst der Widpretverarbeitung zur Herstellung von höchstwertigen Lebensmitteln nahe gebracht hat. Alles in allem eine sehr gelungene und runde Sache in einer angenehmen Atmosphäre. Da man ja nie auslernt, werde ich die Workshops ganz sicher wieder besuchen :)!
Franz Hartmann Franz Hartmann aus Ohlstadt schrieb am 6. Juli 2018:
Habe alle Workshops von Herrn Metzgermeister Schmid besucht. Kann Ich nur weiter empfehlen! Was Mir sehr gut gefallen hat! Das man in legere Runde Fleisch und Wurstwaren unter der akribischen Beaufsichtigung von Metzgermeister Karl Schmid herstellen durfte. Was mich sehr erstaunt hat! Wie man mit relativ geringen Aufwand bzw. Zubehör (Fleischwolf und Wurstfüller) hochwertige Fleisch und Wurstwaren herstellen kann.

Feedback

Vielen Dank dafür

Danke für die Teilnahme an einem meiner Workshops und Seminare. Ich möchte Sie bitten, sich kurz Zeit zu nehmen, mir mitzuteilen, wie Ihnen die jeweilige Veranstaltung gefallen hat. Ihr Feedback ist mir wichtig. Es hilft mir, künftige Inhalte und Verbesserungen besser auf Ihre Belange abzustimmen.